Ben

Geschlecht

Alter

Rasse

Farbe

Schulterhöhe

Kastriert

Schutzgebühr

Aufenthaltsort

männlich  – gechipt, geimpft, entwurmt
geboren ca. 2015
Labrador Mischling
schwarz
ca. 62 cm
nein – erfolgt vor Ausreise
300 €
Asyl Spas in Varazdin (Kroatien)


Wichtig: Wenn wir unsere Hunde bestimmten Rassen zuordnen, so orientieren wir uns ausschließlich am Erscheinungsbild und am Verhalten (Phänotyp). Diese Zuordnung erfolgt nach bestem Wissen der LESIKA Hundehilfe e.V. und der beteiligten Tierärzte. Die Angaben entsprechen jedoch nicht zwangsläufig den Erbanlagen (Genotyp), zu deren Bestimmung ein DNA-Test erforderlich ist.

Schönheit sucht neues Schnüffel Revier

Der schöne Labrador Mischling wurde im Alter von sechs Monaten im Wald ausgesetzt und einfach seinem Schicksal überlassen. Doch Menschen mit Herz fanden ihn und brachten den kleinen Welpen ins Tierheim nach Varazdin.

Dort lebt der verschmuste und menschenverliebte Ben bis zum heutigen Tag. Das Leben im Asyl Spas ist für ihn nicht einfach, da er anfangs von anderen Rüden bedrängt wurde. Daraus resultierte ein ausweichendes Verhalten anderen Rüden gegenüber. Die Mitarbeiter des Asyls sind sich jedoch sicher, dass ein gezieltes Training mit souveränen Rüden wieder eine völlige Verträglichkeit hergestellt werden kann.  

 

Ben ist anfangs zurückhaltend, doch dann öffnet er sich und will seinen Menschen nur noch gefallen.

Schon bald könnte Ben in ein neues zu Hause umziehen. Ideal wäre ein ruhiger Haushalt mit einer bereits vorhandenen Hündin als Spielgefährtin. Kinder sollten das Alter von 14 Jahren erreicht haben.

 

Ben hat es verdient, die Welt mit seiner Nase neu zu entdecken. Wenn Sie ihm die Chance geben möchten, sprechen Sie seinen Vermittler Michael Schrinner an.

 

Kontakt: schrinner.michael@web.de

 

Stand: Juni 2018