Zeda-Lia

Geschlecht

Alter

Rasse

Farbe

Schulterhöhe

Kastriert

Aufenthaltsort

weiblich  – gechipt, geimpft, entwurmt
geboren ca. Juli 2017
Labrador Schäferhund Mischling
sandfarben mit schwarz und weißen Pfoten
ca. 50 cm
nein – erfolgt vor Ausreise
Asyl Spas in Varazdin (Kroatien)


Treue Begleiterin

Zeda-Lia ist eine fröhliche und aktive Hündin, die die Welt entdecken möchte und auf der Suche nach einem schönen Zuhause ist. Sie wartet schon bereits seit dem Welpenalter im Asyl auf ihre Entdeckung und wir können nicht verstehen, warum sie immer übersehen wird. Sie ist sehr lieb und aufgeschlossen und wäre eine tolle Begleiterin für eine Familie mit Kindern. Zeda-Lia versteht sich gut mit ihren Artgenossen und kann gerne als Zweithund vermittelt werden. Die Mitarbeiter des Asyls glauben, dass sie auch an Katzen gewöhnt werden kann.

 

Zusammen mit ihren Geschwistern Zara-Nuria, Zito, Zola und Zana wurde Zeda-Lia als kleines Welpenmädchen im Wald gefunden. Die fünf Hundewelpen litten alle unter Demodikose und Räude. Sie wurden ins Asyl Spas gebracht und von den dortigen Mitarbeitern liebevoll aufgepäppelt und medizinisch versorgt. Zana, Zola und Zito hatten bereits Glück und haben ein Zuhause gefunden. Dieses Glück wünschen wir uns auch für Zeda-Lia, die auch die Reise in ihr Glück antreten möchte. Zeda-Lia sitzt auf gepackten Koffern und wartet darauf, von ihren Herzensmenschen entdeckt zu werden.

 

Da Zeda-Lia das häusliche Leben bisher nicht kennenlernen konnte, braucht sie noch Erziehung und muss Dinge wie Stubenreinheit und Leinenführigkeit erst noch erlernen, was der klungen und lernwilligen Fellnase sicher nicht schwer fallen wird. Der Besuch einer Hundeschule würde Zeda-Lia sicher Freude machen und ihr helfen, das Hunde-Einmaleins zu erlernen.

 

Haben Sie sich in die schöne Hündin verliebt und möchten ihr ein liebevolles Zuhause schenken? Dann melden Sie sich bitte bei Zeda-Lias Vermittlerin Alina Reichelt.

 

Kontakt: reichelt.lesika@gmx.de

Stand: November 2019

Zeda-Lia im November 2019