Zana-Leni

Geschlecht

Alter

Rasse

Farbe

Schulterhöhe

Kastriert

Aufenthaltsort

weiblich  – gechipt, geimpft, entwurmt
geboren ca. 2013
Labrador Retriever Mischling
goldfarben rötlich
ca. 57 cm
ja
Asyl Spas in Varazdin (Kroatien)


Wichtig: Wenn wir unsere Hunde bestimmten Rassen zuordnen, so orientieren wir uns ausschließlich am Erscheinungsbild und am Verhalten (Phänotyp). Diese Zuordnung erfolgt nach bestem Wissen der LESIKA Hundehilfe e.V. und der beteiligten Tierärzte. Die Angaben entsprechen jedoch nicht zwangsläufig den Erbanlagen (Genotyp), zu deren Bestimmung ein DNA-Test erforderlich ist.

Traumhafte Familienhündin

Die wundervolle Zana-Leni wurde im Jahr 2014 auf der Straße von Tierfängern der städtischen Auffangstation (damals noch Tötungsstation) aufgegriffen. Zum Glück konnte sie von dem Asyl Spas übernommen werden und wartet seitdem schon viele Jahre vergeblich auf ihre Entdeckung. Wir können uns nicht erklären, warum Zana-Leni immer übersehen wird, denn sie ist eine absolute Traumhündin, die einfach nur ihr Herz verschenken möchte.

Zana-Leni ist eine sehr liebevolle Hundedame, die sich mit ihrem unkomplizierten Wesen verschiedenen Lebenssituationen anpassen könnte. Sie kann zu Hundeanfängern vermittelt werden und könnte ihr Glück bei aktiven Senioren, Einzelpersonen oder Paaren finden. Zana-Leni wäre auch die ideale Begleiterin für eine Familie mit Kindern, denn sie ist ein Schatz auf vier Pfoten. Die Mitarbeiter des Asyls beschreiben sie als ruhig, entspannt und menschenbezogen. Beim Spazierengehen ist Zana-Leni voll und ganz auf ihre Menschen konzentriert, geht gut an der Leine und reagiert nicht auf Hunde, die ihr entgegenkommen. Sie konnte bereits Erfahrung als Mitfahrerin im Auto sammeln und hat große Freude daran.

 

Mit anderen Hunden ist Zana-Leni verträglich und könnte daher gerne auch als Zweithund zu einem bereits vorhandenen Rüden oder einer anderen Hündin ziehen. Wir wünschen und sehr, dass Zana-Leni ganz bald entdeckt wird und endlich Liebe und Geborgenheit in einem schönen Zuhause erfahren kann. Die liebe Hundedame sitzt auf gepackten Koffern und ist bereit, die Reise in ihr Glück anzutreten.

 

Möchten Sie Zana-Leni glücklich machen und ihre Augen zum Strahlen bringen? Wir geben die Hoffnung nicht auf, dass Zana-Leni von ihren Herzensmenschen entdeckt wird und ihre Lebenszeit nicht länger im Asyl verbringen muss. Sie soll nicht zu den „Vergessenen“ gehören.

 

Wenn Sie sich in die wunderbare Hundedame verliebt haben und ihr ein liebevolles Zuhause schenken möchten, dann melden Sie sich bitte bei Zana-Lenis Vermittlerin Alina Reichelt.

 

Kontakt: reichelt.lesika@gmx.de

Stand: September 2019