Mia-Cara

Geschlecht

Alter

Rasse

Farbe

Schulterhöhe

Kastriert

Aufenthaltsort

weiblich  – gechipt, geimpft, entwurmt
geboren 2018
Mischling
schwarz mit weißer Brust
ca. 50 cm
ja
Asyl Spas in Varazdin (Kroatien)


Wichtig: Wenn wir unsere Hunde bestimmten Rassen zuordnen, so orientieren wir uns ausschließlich am Erscheinungsbild und am Verhalten (Phänotyp). Diese Zuordnung erfolgt nach bestem Wissen der LESIKA Hundehilfe e.V. und der beteiligten Tierärzte. Die Angaben entsprechen jedoch nicht zwangsläufig den Erbanlagen (Genotyp), zu deren Bestimmung ein DNA-Test erforderlich ist.

Gerettet um zu Leben

Die quirlige Mia-Cara wurde im April 2019 gemeinsam mit ihrer Mutter Maia aus einer kroatischen Tötungsstation gerettet, wurde auf einer privaten Pflegestelle des Asyl Spas aufgenommen und wartet nun auf ihr eigenes Zuhause.

Mia-Cara ist alterstypisch sehr aufgeweckt und neugierig und sucht aktive und bewegungsfreudige Menschen, die mit ihr die Grundlagen der Hundeerziehung erarbeiten möchten und sie geistig, sowie körperlich auslasten und fördern können.

 

Wir suchen für sie Menschen, die ihr ein liebevolles Zuhause schenken möchten. Wir hoffen sehr, dass dieser Wunsch nun für die tolle Hündin in Erfüllung geht. Mia-Cara ist äußerst intelligent und wird die ihr gelehrten Dinge sehr schnell umsetzen und abspeichern können. Der Besuch einer Hundeschule würde ihr sicherlich viel Spaß bereiten und dort könnte sie dann auch zeigen, was in ihr steckt.

 

Wenn Spaß und Lebensfreude einen Namen bräuchte ,so wäre Mia-Cara der Passende. Langeweile kommt mit dieser jungen Hündin bestimmt nicht auf und deshalb wäre ein Leben als Familienhund oder bei sportlichen Menschen genau das richtige für sie.

 

Haben sie sich in unser Energiebündel verliebt und möchten ihr ein Zuhause auf Lebenszeit schenken? Dann melden Sie sich einfach bei Mia-Caras Vermittlerin Sandra Kunkel.

 

Kontakt: sandra-kunkel.lesika@gmx.de

 

Stand: April 2019

Mia-Cara mit Mutter Maia