Notfall

Mamba

Geschlecht

Alter

Rasse

Farbe

Schulterhöhe

Kastriert

Aufenthaltsort

weiblich  – gechipt, geimpft, entwurmt
geboren ca. 2015
Labrador Mischling
schwarz
ca. 54 cm
ja
Asyl Spas in Varazdin (Kroatien)


Wichtig: Wenn wir unsere Hunde bestimmten Rassen zuordnen, so orientieren wir uns ausschließlich am Erscheinungsbild und am Verhalten (Phänotyp). Diese Zuordnung erfolgt nach bestem Wissen der LESIKA Hundehilfe e.V. und der beteiligten Tierärzte. Die Angaben entsprechen jedoch nicht zwangsläufig den Erbanlagen (Genotyp), zu deren Bestimmung ein DNA-Test erforderlich ist.

Schwarze Mamba sucht ihre Menschen

Mamba ist einer der Hunde, die erst seit 2019 im Asyl sind. Sie wurde auf der Straße eingefangen und von städtischen Tierfängern nach Spas gebracht. Dass Mamba ein sehr selbstbewusster Hund ist und führend in ihrer Hundegruppe, sieht man ihr auch äußerlich an.

Sie ist ein souveräner Hund, die mit Hunden beiderlei Geschlechts verträglich ist. Versteht sich aber mit Rüden, die sich etwas sagen lassen, besser. Obgleich sie verträglich ist, wäre aber ein Einzelplatz besser für sie. Sie benötigt keine anderen Hunde ständig um sich. Deshalb suchen wir ein Zuhause in dem sie alleinige Prinzessin sein darf und die gemeinsam und in Ruhe an ihren Modelmaßen arbeiten. Aufgrund ihrer Übergewichtigkeit wären Treppen für Mamba ein Problem. Daher sollte ihr Zuhause ebenerdig sein bis sie durch regelmäßige Spaziergänge und kontrolliertem Futter wieder eine Figur erhält.

 

Mamba ist ein sehr menschenbezogener und liebevoller Hund. Wir wünschen uns daher eine normal aktive Familie mit Menschen, die gerne mit ihr spielen, sich mit ihr beschäftigen und sie ausdauernd beschmusen. Aber auch konsequent sind, da sie mit ihren bittenden Kulleraugen die Leckerchen geradezu herbei flehen kann, denn die nette Mamba hat definitiv immer Hunger!

 

Jagdtrieb hat die schwarze Schönheit derzeit keinen, ist aber trotzdem eine aktive Hündin, wie man auf ihrem Video unten erkennen darf. Wir denken, dass sie auch an Katzen gewöhnt werden kann.

 

Möchten Sie Mamba glücklich machen und ihr die schönen Seiten eines Hundelebens zeigen? Wir hoffen sehr, dass die freundliche Hündin ganz bald Liebe und Geborgenheit bei ihren Menschen erfahren kann.

 

Wenn Sie sich in die rundliche Mamba verliebt haben und gemeinsam mit ihr durch dick und dünn gehen werden und ihr ein liebevolles Zuhause schenken möchten, dann melden Sie sich bitte bei ihrer Vermittlerin Sandra Kunkel.

 

Kontakt: sandra-kunkel.lesika@gmx.de

 

Stand: September 2019