Maja-Alia

reserviert

Geschlecht

Alter

Rasse

Farbe

Schulterhöhe

Kastriert

Schutzgebühr

Aufenthaltsort

weiblich  – gechipt, geimpft, entwurmt
geboren Januar 2017
Samojede
weiß
ca. 51 cm
ja
300 €
Asyl Spas in Varazdin (Kroatien)


Wichtig: Wenn wir unsere Hunde bestimmten Rassen zuordnen, so orientieren wir uns ausschließlich am Erscheinungsbild und am Verhalten (Phänotyp). Diese Zuordnung erfolgt nach bestem Wissen der LESIKA Hundehilfe e.V. und der beteiligten Tierärzte. Die Angaben entsprechen jedoch nicht zwangsläufig den Erbanlagen (Genotyp), zu deren Bestimmung ein DNA-Test erforderlich ist.

Eine Traumhündin in schneeweiß

Maja-Alia ist eine ganz tolle Hündin, die nicht nur optisch ein Augenschmaus ist: auch ihr Charakter ist wunderbar. Sie ist eine freundliche und sehr verschmuste Hündin. Den Menschen ist sie sehr zugewandt und sie strahlt Gelassenheit und Sicherheit aus. Gelegentlich ist sie etwas dickköpfig. Sie freut sich über Spielzeug und ganz wichtig sind ihr ausgedehnte Spaziergänge durch die Natur mit ihren Menschen. Für reine Wohnungshaltung ist sie nicht geeignet. Wir wünschen uns für sie ein Zuhause mit Garten, da sie sich auch gerne mal draußen aufhält. Über Kinder in ihrem neuen Zuhause würde sie sich ebenfalls freuen. Diese sollten mindestens 8 Jahre alt sein.

Mit ihren Artgenossen ist Maja-Alia sehr verträglich. Sie macht keinen Unterschied zwischen den

Geschlechtern und reagiert bei allen Hunden völlig souverän. Aus jedem Streit hält sie sich heraus. Sie legt sich dann auf ihre Hütte und schaut sich das Treiben gelassen von oben an. Bisher hat sie sich nie durch irgendeinen anderen Hund provozieren lassen. Sie kann in ihrem neuen Zuhause gerne als Einzelhund leben, aber ebenso können auch schon andere Hunde zur Familie gehören. Gegen

Katzen hat sie wahrscheinlich auch nichts einzuwenden.

 

Die wunderschöne Hündin wurde im Alter von 8 Monaten von einer Tierpflegerin beim Spaziergang mit den Asylhunden gefunden. Leider musste Maja-Alia erst in die Quarantänestation der Sinteraj. Nach Ablauf der Frist wurde sie sofort ins Asyl Spas geholt und wartet dort nun auf ihre Entdeckung.

 

Möchten Sie dieser hübschen Traumhündin ein liebevolles Zuhause schenken mit vielen Streicheleinheiten und tollen Spaziergängen? Dann melden sich bitte bei ihrer Vermittlerin Sabine Müller.

 

Kontakt: sabinemueller.lesika@t-online.de              Telefon: 01520 3232881

 

Stand: Juli 2018