Lana-Daja

Geschlecht

Alter

Rasse

Farbe

Schulterhöhe

Kastriert

Aufenthaltsort

weiblich  – gechipt, geimpft, entwurmt
geboren ca. 2014
Belgischer Schäferhund Mischling
dunkelbraun schwarz mit weiß auf der Brust
ca. 54 cm
ja
Asyl Spas in Varazdin (Kroatien)


Wichtig: Wenn wir unsere Hunde bestimmten Rassen zuordnen, so orientieren wir uns ausschließlich am Erscheinungsbild und am Verhalten (Phänotyp). Diese Zuordnung erfolgt nach bestem Wissen der LESIKA Hundehilfe e.V. und der beteiligten Tierärzte. Die Angaben entsprechen jedoch nicht zwangsläufig den Erbanlagen (Genotyp), zu deren Bestimmung ein DNA-Test erforderlich ist.

Aktiv und verspielt

Die wunderschöne Lana-Daja wurde als junge Hündin herzlos auf einer Straße in Varazdin ausgesetzt. Zum Glück wurde sie gefunden und konnte im März 2015 im Asyl Spas aufgenommen werden. Seitem schon wartet die dunkle Schönheit dort auf ihre Entdeckung und wurde bisher immer übersehen. Wir wünschen Lana-Daja sehr, dass sie nicht länger zu den „Vergessenen“ gehört, sondern ganz bald ihren Koffer für die Reise in ihr Glück packen kann.

Lana-Daja wird von den Mitarbeitern des Asyls als menschenbezogen, lieb und gehorsam beschrieben. Sie liebt es, aktiv zu sein und hat große Freude an Suchspielen. Ihr verspieltes Wesen zeigt sie sowohl im Umgang mit Menschen als auch mit ihren Artgenossen. Lana-Daja ist mit anderen Hunden beiderlei Geschlechts verträglich und könnte auch gerne als Zweithund zu einem bereits

vorhandenen Rüden oder einer anderen Hundedame ziehen. Katzen sollten nicht in ihrem neuen Zuhause wohnen. Da Lana-Daja so eine aktive Hündin ist und viel Freude an Bewegung hat, suchen wir ebenso aktive und bewegungsfreudige Menschen für sie, die gerne in der Natur unterwegs sind und ihr ausreichend körperliche und geistige Beschäftigung bieten. Sie würde sich in einer lebhaften Umgebund wohl fühlen und wäre eine tolle Begleiterin und Spielkameradin für eine Familie mit Kindern ab 11 Jahren. Wir möchten Lana-Daja gerne in ein Zuhause mit Garten vermitteln.

 

Die liebe Hundedame konnte in ihrem bisherigen Leben noch nicht viel kennenlernen, daher braucht sie noch Erziehung und muss Dinge wie Stubenreinheit und Leinenführigkeit erst noch lernen. Doch Lana-Daja ist eine sehr lernwillige und intelligente Vierbeinerin, die den Menschen gefallen und alles richtig machen möchte, sodass ihr dies sicher nicht schwer fallen wird. Der Besuch einer Hundeschule würde Lana-Daja sicher Spaß machen und ihr helfen, das Hunde-Einmaleins zu erlernen. Ihr Betreuer Danijel berichtet, dass sie sich bei Spaziergängen entspannt und souverän verhält und auch mit Leckerchen gut zu führen ist.

 

Wir hoffen sehr, dass Lana-Daja ganz bald entdeckt wird und endlich Liebe und Geborgenheit in einem schönen Zuhause erfahren kann.

 

Ist Lana-Daja Ihr Herzenshund? Möchten Sie sie glücklich machen und ihre Augen zum Strahlen bringen?

 

Wenn Sie sich in die wunderbare Hundedame verliebt haben und ihr ein liebevolles Zuhause schenken möchten, dann melden Sie sich bitte bei Lana-Dajas Vermittlerin Alina Reichelt.

 

Kontakt: reichelt.lesika@gmx.de

 

Stand: Oktober 2019