Ibitza

Geschlecht

Alter

Rasse

Farbe

Schulterhöhe

Kastriert

Aufenthaltsort

weiblich  – gechipt, geimpft, entwurmt
geboren ca. 2014
Schäferhund Colli Mischling
tricolor
ca. 58 cm
ja
Asyl Spas in Varazdin (Kroatien)


Wichtig: Wenn wir unsere Hunde bestimmten Rassen zuordnen, so orientieren wir uns ausschließlich am Erscheinungsbild und am Verhalten (Phänotyp). Diese Zuordnung erfolgt nach bestem Wissen der LESIKA Hundehilfe e.V. und der beteiligten Tierärzte. Die Angaben entsprechen jedoch nicht zwangsläufig den Erbanlagen (Genotyp), zu deren Bestimmung ein DNA-Test erforderlich ist.

Große Schmusebacke

Die wunderschöne Ibitza wartet bereits seit dem Jahr 2015 im Asyl Spas vergeblich auf ihre Entdeckung und wir können nicht verstehen, warum sie bisher immer übersehen wurde. Wir hoffen, dass sie nun ganz bald endlich ihr Köfferchen packen und die Reise in ihr Glück antreten kann.

Ibitza ist eine wundervolle, sehr menschenbezogene Hundedame. Anfangs ist sie in neuer Umgebung noch schüchtern, doch sobald sie Vertrauen aufgebaut hat, kann sie gar nicht genug Zuwendung und

Streicheleinheiten bekommen. Sie liebt es zu schmusen und himmelt uns Menschen an. Mit ihrem liebenswerten, unkomplizierten Charakter könnte Ibitza sich verschiedenen Lebenssituationen anpassen und ihr Glück bei Einzelpersonen, Paaren, aktiven Senioren oder einer Familie mit Kindern finden. Mit ihren Artgenossen versteht sie sich prima und könnte daher auch gerne als Zweithund

zu einem bereits vorhandenen Rüden oder einer anderen Hündin ziehen. Ibitza würde sich in einer eher lebhafteren Umgebung wohl fühlen.

 

Da sie fast ihr gesamtes bisheriges Leben im Asyl verbracht hat, braucht Ibitza noch Erziehung und muss Grundlagen wie Stubenreinheit und Leinenführigkeit erst noch erlernen. Da sie aber eine

lernwillige Hundedame ist, die den Menschen gefallen und alles richtig machen möchte, wird ihr dies sicher nicht schwer fallen.

 

Möchten Sie Ibitza glücklich machen und ihr die schönen Seiten eines Hundelebens zeigen? Wir hoffen sehr, dass sie ganz bald Liebe und Geborgenheit bei ihren Menschen erfahren kann.

 

Wenn Sie sich in die menschenbezogene Hundedame verliebt haben und ihr ein liebevolles Zuhause schenken möchten, dann melden Sie sich bitte bei Ibitzas Vermittlerin Alina Reichelt.

 

Kontakt: reichelt.lesika@gmx.de

 

Stand: September 2019