Fiona-Neva

Geschlecht

Alter

Rasse

Farbe

Schulterhöhe

Kastriert

Aufenthaltsort

weiblich  – gechipt, geimpft, entwurmt
geboren ca. 2013
Mischling
hellbraun mit weißen Partien
ca. 52 cm
ja
Asyl Spas in Varazdin (Kroatien)


Wichtig: Wenn wir unsere Hunde bestimmten Rassen zuordnen, so orientieren wir uns ausschließlich am Erscheinungsbild und am Verhalten (Phänotyp). Diese Zuordnung erfolgt nach bestem Wissen der LESIKA Hundehilfe e.V. und der beteiligten Tierärzte. Die Angaben entsprechen jedoch nicht zwangsläufig den Erbanlagen (Genotyp), zu deren Bestimmung ein DNA-Test erforderlich ist.

Süße Hündin braucht Sicherheit

Fiona-Neva ist eine sehr liebe Hündin, die seit ihrer Rettung aus der Tötungsstation nun im Asyl Spas darauf wartet, von lieben Menschen entdeckt zu werden, die ihr ein Zuhause schenken möchten.

Die süße Hundedame ist menschenbezogen und freundlich. Auch mit anderen Hunden ist sie gut verträglich, wenn diese nicht zu aufdringlich und offensiv sind. Dann fühlt Fiona-Neva sich bedrängt

und reagiert abwehrend. Dies kann man ihr nicht verdenken, denn am 25. Januar 2018 haben wir bereits erste Bilder von Fiona-Neva bekommen und die schockierende Nachricht, dass die sanfte Hündin am Vorabend von den anderen Hunden aus ihrer Gruppe angegriffen und zusammengebissen wurde. Leider lassen sich Konflikte der Hunde untereinander im Asyl nicht immer verhindern und insbesondere sanfte, sensible Hunde wie Fiona-Neva schweben in der ständigen

Gefahr, Opfer von Beißattacken zu werden.

 

Daher suchen wir dringend ein Zuhause für die zarte Fellnase, wo sie in Sicherheit ist und in dem ihr ihre Menschen Liebe und Geborgenheit schenken. Gerne kann sie auch zu Artgenossen vermittelt

werden, wenn diese nicht dominant sind. Von den Verletzungen, die Fiona-Neva durch den Angriff der anderen Hunde im Januar 2018 erlitt, hat sie sich mittlerweile erholt und hatte Glück im Unglück, doch vor weiteren Angriffen ist sie nicht geschützt.

 

Fiona-Neva sitzt auf gepackten Koffern und ist bereit, die Reise in ihr Glück anzutreten. Wir suchen geduldige und einfühlsame Menschen für sie, die der lieben Hündin die Zeit geben, die sie

braucht, um anzukommen und sich einzuleben. Die süße Vierbeinerin möchte einfach nur ihr Herz verschenken.

 

Haben Sie ein Körbchen frei?

 

Wenn Sie sich in die zarte Hundedame verliebt haben und ihr ein liebevolles Zuhause schenken möchten, dann melden Sie sich bitte bei Fiona-Nevas Vermittlerin Alina Reichelt.

 

Kontakt: alreichelt@web.de

Stand: Dezember 2018