Alpha

Geschlecht

Alter

Rasse

Farbe

Schulterhöhe

Kastriert

Schutzgebühr

Aufenthaltsort

weiblich  – gechipt, geimpft, entwurmt
geboren ca. Ende 2014
Labrador Mischling
schwarz mit etwas weiß
ca. 51 cm
ja
300 €
Asyl Spas in Varazdin (Kroatien)


Wichtig: Wenn wir unsere Hunde bestimmten Rassen zuordnen, so orientieren wir uns ausschließlich am Erscheinungsbild und am Verhalten (Phänotyp). Diese Zuordnung erfolgt nach bestem Wissen der LESIKA Hundehilfe e.V. und der beteiligten Tierärzte. Die Angaben entsprechen jedoch nicht zwangsläufig den Erbanlagen (Genotyp), zu deren Bestimmung ein DNA-Test erforderlich ist.

Gutmütig und liebevoll

Die wunderschöne Alpa ist auf der Suche nach einem behüteten Zuhause und wartet im Asyl Spas darauf, von lieben Menschen entdeckt zu werden. Im Oktober 2016 wurde die schwarze Schönheit zusammen mit ihren vier Welpen in einem Waldgebiet Kroatiens gefunden. Zu diesem Zeitpunkt waren ihre Kleinen bereits vier Monate alt. Ein Welpe ist leider verstorben; die anderen drei haben es geschafft und warten auch im Asyl auf ihre Entdeckung. Alpha litt zum Zeitpunkt ihrer Rettung an einer Virusinfektion, von der sie sich aber glücklicherweise vollständig erholt hat. 

Alpha ist eine sehr liebe und gutmütige Hündin. Sie ist eine gute Mutter, die nicht nur ihre eigenen Welpen, sondern auch schon drei Würfe von Waisenwelpen im Asyl liebevoll aufgezogen hat. Die   liebe Hündin hatte in der Vergangenheit zweimal einen Leistenbruch, konnte aber in beiden Fällen erfolgreich operiert werden. Nun geht es ihr wieder gut; sie sitzt auf gepackten Koffern und ist bereit für ihre Reise ins Glück.  Fremden gegenüber ist Alpha zunächst vorsichtig und zurückhaltend. Sie zeigt sich keineswegs aggressiv, sondern hat ein defensives Wesen und geht Konflikten aus dem Weg. Wir suchen daher geduldige, einfühlsame Menschen für die sanfte Hundedame, die ihr die Zeit geben, die sie braucht, um Vertrauen zu fassen und anzukommen.

 

Da man in der Anfangszeit aufgrund ihrer Unsicherheit vermutlich nicht mit ihr spazieren gehen kann, suchen wir ein ruhiges Zuhause mit Garten für sie. Hat Alpha einmal Vertrauen gefasst, ist sie menschenbezogen und verschmust. Trotz ihrer Größe wird sie gerne von vertrauten Menschen auf den Arm genommen und geknuddelt. Sie versteht sich gut mit ihren Artgenossen, mit Hündinnen und Rüden gleichermaßen. Sie sollte als Zweithund vermittelt werden, denn ein Zuhause, in dem bereits ein Hund lebt, an dem sie sich orientieren und der ihr Sicherheit geben kann, wäre ideal für die liebe Hündin. Katzen sollten nicht in ihrem neuen Zuhause leben. Für Kinder empfehlen wir ein Mindestalter von 14 Jahren. Alpha muss natürlich noch vieles lernen und braucht noch Erziehung, ist aber lernwillig und möchte gefallen. 

 

Wenn Sie sich in die sanfte Hundedame verliebt haben und ihr ein liebevolles Zuhause schenken möchten, dann melden Sie sich bitte bei Alphas Vermittlerin Alina Reichelt. 

 

Kontakt: alreichelt@web.de

 

Stand: Mai 2018